Sport ist Mord oder man hat zu viele Ausreden dafür…

So in diesen Artikel möchte ich darauf eingehen  zur aktuellen Blogparade auf der Webseite webmasterfriday.de wo es um das Thema: „Wieviel Sport treibst Du – und was?“ geht.

Vor ab es ist extrem wichtig als selbstständiger Programmierer oder Angestellter im Büro, regelmäßig für genügend Bewegungsausgleich zu sorgen! Das ist mir bewusst und es ist auch sehr wichtig kein Übergewicht zu haben, bloß wie ist es mit der heutigen Zeit manchmal möglich diesen Vorsätzen nachzugehen?

Ein neues Jahr

Es ist schon wieder bereits der erste Monat fast rum. Man nimmt sich zu Silvester tolle neue Vorsätze vor, aber wer schafft es diese einzuhalten? Ich habe mir vorgenommen etwas für meine Gesundheit zu tun und dabei lautet das Motto: „Mehr Sport“. Leider ist bis jetzt aus tollen Vorsätzen noch nichts geworden.

Manch einer sagt gut o.k. ich nehme ab und verzichte auf den Sport und versuche es mit Diäten, dass es nichts für mich, da esse ich viel zu gern. Aber wenn ich reichlich esse dann achte ich aber zumindest drauf was ich esse d.h. Obst und Gemüse ist Pflichtprogramm. Pizza, Pommes, Bürger usw. gehört zur Seltenheit an und versuche ich zu meiden. Außerdem wenn man sich vom Fastfood ernährt, ist eine Krippe nicht weit her.

Ich habe bereits das ein oder andere Mal in Jena beim Einkaufen das ein oder andere Plakat gesehen, welches ich bereits sogar fotografiert habe. Meist habe ich die Angebote deswegen fotografiert, weil ich mich über das Fitnessstudio schlau machen wollte. In Jena ist es so, dass das ein oder andere Fitnessstudio nicht allzu günstig ist und ich daher noch am Vergleichen bin.

In Jena gibt es sehr viele Fitnessstudios in den unterschiedlichsten Preisklassen. Die Preisklassen sind so unterschiedlich wie fast nirgendwo! Es gibt Fitnessstudios wo man im Monat 20 € bezahlt, aber es gibt auch wieder welche, wo man zwischen 60 bis 70 oder sogar 80 € pro Monat verlangen mit einem ein oder zwei Jahresvertrag.

So was ist nichts für mich, denn wer weiß schon was in einem Jahr oder in zwei Jahren ist. Vielleicht bin ich gar nicht mehr in dieser Region oder ich habe andere Verpflichtungen wie zum Beispiel ein Kind. Wer weiß es schon? Daher bin ich ein Mensch, der lieber keine langen Verträge eingeht. Wie ist es bei euch?

Deswegen ist man selber am Vergleichen und studiert die Angebote. Da ich relativ wenig Zeit habe und nicht unbedingt das meiste Geld ausgeben möchte,  habe ich es bis auf das vergleichen der Angebote noch nicht weiter geschafft.
image

Die Vorsätze sind da, ich habe mir ein paar Angebote eingeholt. Aber bei mir ist es relativ schwierig mit Sport. Den ich habe einen neun Stunden Arbeitstag plus ca. anderthalb Stunden Fahrt mit den Auto sowie nochmal zwei Arbeitsstunden in der Freizeit und meine Freundin, die möchte  auch unterhalten werden.

Ich habe es aber dennoch jetzt soweit einmal geschafft und werde auch wieder regelmäßig in das Fitnessstudio gehen. Für mich ist nur noch die Frage welches es sein wird. Ich bin früher sehr häufig in das Fitnessstudio in Saalfeld gegangen, bloß in letzter Zeit habe ich dies schleifen lassen und aufgrund des Umzugs nach Orlamünde, nicht wieder an den Angriff genommen.

Aber naja ich möchte mit meiner wenigen Zeit auch nicht rum jammern, es gibt viele andere Menschen die noch Kinder haben, Job, Frau und Haushalt und schaffen es dennoch in das Fitnessstudio oder woanders noch Sport zu treiben.

Ich bin ein Mensch der im Fitnessstudio nicht extrem Muskelaufbau betreibt, sondern jemand der sich auf das Laufband stellt und eine Viertel bis halbe Stunde Joggen tut. Oder eine Viertelstunde auf dem Fahrrad verbringt und dabei ab und zu auch mal ein kleines MP3 File vom Radio4SEO hört.

Mein Arbeitskollege in Jena schwärmt immer davon, dass er nur das Fitnessstudio geht wegen den Frauen, ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass meistens in den Fitnessstudios recht wenige Frauen unterwegs sind. Zumindest in den wo ich jetzt bereits war. Meist sind dort extrem bepackte Muskelpakete, wo man sich ein wenig armselig vorkommt.

Wie ist es bei Euch in dem Fitnessstudio oder meide ihr sogar dies und macht was anderes?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.