Der PC ist langsam…

In diesen Artikel möchte ich euch ein kostenloses Tool vorstellen, womit man einfach und schnell sein Rechner optimieren kann. Auf dem Markt gibt es viele Tools, welche Versprechen die Geschwindigkeit zu verbessern. Diese Tools kosten aber meist zwischen zwanzig und vierzig Euro. Dies kann man sich sparen… Uaher stelle ich euch eine gute Alternative hier vor.

Mit den Tool CCleaner welches man kostenlos herunter laden kann, besteht die Möglichkeit verschiedene Dateien automatisch bei jedem Neustart zu löschen. Zum Beispiel legt der Internet Explorer ein Aufruf einer Webseite so genannte Tempromehrendatei in ein Verzeichnis auf der Festplatte ab.

image

Diese Dateien sollen beim erneuten Aufruf der Webseite dazu verwendet werden, um zum Beispiel die Webseite schneller zu laden. Häufig werden aber auch von Webseiten so genannte Cookies gespeichert um einen Besucher wieder zu erkennen und eventuell ein Nutzerprofil zu erfassen. Dieser Datenmüll sollte natürlich gelöscht werden und an dieser Stelle kommt das Tool CCleaner zum Einsatz welches euch schnell und einfach den Datenmüll beseitigt.

Zusätzlich gibt es schlecht programmierte Software welche nach der Deinstallation in der Registry überflüssige Einträge hinterlassen. Diese Einträge bremsen den PC aus bei einem Neustart und führen teilweise sogar zu Konflikten mit noch installierten Programmen.

Das Tool CCleaner löscht auf Wunsch fehlerhafte und überflüssige Einträge und legt vorher ein Backup der Registry an. Ich verwende dieses Tool jetzt schon seit mehreren Jahren und bin vollkommen zufrieden damit.

Es gibt natürlich alternativ Programme, aber wieso sollte man für diese bezahlen wenn man ein kostenloses Tool dafür nutzen kann. Daher ist dies mein persönlicher Spar Tipp für euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.