WordPress Plugin „All in one Seo 1.6“ Sprache auf Deutsch ändern

Screenshot des WordPress Plugin All in one Seo 1.6

All in one Seo 1.6

Wer auch das beliebte Plugin „All in one Seo Version 1.6“ verwendet hat bereits bestimmt gemerkt, dass die Übersetzung in Deutsch nicht ordentlich funktioniert. In diesen Artikel möchte ich kurz erklären, wie man die deutsche Übersetzung in das Plugin integriert.

Die Entwickler des Plugins „All in one Seo Version 1.6“ haben wahrscheinlich beim Update einer neuen Version nicht die Anpassung an der Language Datei vorgenommen. Daher kann diese nicht ordentlich verarbeitet werden und es wird ausschließlich die englische Sprache unter dem Plugin Einstellungen dargestellt.

Nach einer kurzen Suche im Internet bin ich auf den Artikel von www.im-tal.net gestoßen. Diese haben die Language Datei angepasst und bieten diese kostenlos zum Download. Nachdem ich die Dateien (all_in_one_seo_pack-de_DE.mo und all_in_one_seo_pack-de_DE.po) auf den Server in den Pluginordner hochgeladen hatte, wird die Konfigurationsseite sowie das erstellen von neuen Artikeln wieder in Deutsch angezeigt. Daher möchte ich ein ganz großes Dankeschön an die Leute von www.im-tal.net aussprechen.

Für die Leute welche nicht wissen was man mit dem Plugin „All in one Seo Version 1.6“ machen kann, dieses Plugin ermöglicht es einem in WordPress verschiedene Konfigurationen auf einfachste Weise durchzuführen. Zum Beispiel kann man automatisch für jeden Artikel, die Meta Description, Keywords und ein Titel definieren. Zusätzlich gibt es noch viele weitere Funktionen welche das Script automatisch mit 2-3 Klicks übernimmt, ohne an den Sourcecode eine Änderung vorzunehmen. Auf gut Deutsch erledigt dieses Tool ein Großteil der „Onpage Optimierung“ an einem WordPress Blog.

3 Gedanken zu “WordPress Plugin „All in one Seo 1.6“ Sprache auf Deutsch ändern

  1. Das Plugin „All in one Seo“ bringt in der aioseop.class.php Zeile 1038 eine Fehlermeldung, jemand eine Ahnung woran dies liegt ?

    • Hallo Anne,

      diese Fehlermeldung kommt seit den neuesten Update. In der Zeile 1038 wird ein Eintrag in einer Textdatei bei einem Fehler gespeichert. Hier stimmt der absolute Pfad zu der Textdatei nicht. Ich empfehle dir einfach das Rautezeichen vor die Zeile zu setzen. Dann bekommst du die Fehlermeldung nicht mehr.

      Liebe Grüße Nico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.